Seit 1985 "Bücher zur Bergedorfer Geschichte"
von Gerd Hoffmann

 

Gerd Hoffmann
HAMBURG-BERGEDORF in Luftbildern
1912 bis 2015


Hrsg.: Sutton Verlag
ISBN:
(VK-Preis = 20,00 Euro)

Ludwig Uphoffs Bergedorf

 

Auf 120 Seiten zeigt das Buch in über 140 Abbildungen historische und neuere Luftbilder des Bergedorfer Stadt- und Landgebiets. Besucher der 2013er-Luftbilder-Ausstellung im "Museum für Bergedorf und die Vierlande" werden etliche der Schräg- und Senkrecht-Luftaufnahmen wiederfinden, wobei u.a. auch Gebietsteile in neuen Digitalen Orthophotos zu sehen sind.


Gerd Hoffmann
DIE MARSCHLANDE - Hamburgs grüner Garten
(2014)


Hrsg.: Sutton Verlag
ISBN: 978-3-86680-334-3
(VK-Preis = 19,99 Euro)

Ludwig Uphoffs Bergedorf

 

Auf 128 Seiten zeigt der Bildband mit über 160 überwiegend historische Fotos aus Archiven und Sammlungen, wobei einige neuere Aufnahmen zur Jetztzeit überleiten. Erläuternde Texte verdeutlichen den Wandel der zum Bezirksamt Bergedorf gehörenden Marschenlandschaft; gelegen zwischen Elbe und Bille.


Gerd Hoffmann
BERGEDORF HISTORISCH
(2013)


Hrsg.: Sutton Verlag, 96 Seiten
ISBN: 978-3-95400-185-9
(VK-Preis = 18,95 Euro)

Ludwig Uphoffs Bergedorf

 

Dieser Bildband zeigt mit einer Vielzahl von historischen Postkarten und Fotografien Straßenzüge und Gebäude aus Bergedorf, Lohbrügge sowie den Vier- und Marschlanden.
Die Motive stammen aus Privatarchiven und Sammlungen und wurden für diese Veröffentlichung mit erläuternden Texten versehen.


Ludwig Uphoffs Bergedorf -
Geschichten aus der Geschichte eines Hamburger Stadtteils.
(2009)


Hrsg.: SuttonVerlag , 96 Seiten,
ISBN 3-89702-891-3
(VK-Preis = 17,90 Euro)

Ludwig Uphoffs Bergedorf

 

Aus der reichen Fülle der von Ludwig Uphoff bis 1970 verfassten heimatgeschichtlichen Zeitungsartikel werden in diesem Buch erstmals zusammenhängend 32 seiner Texte, inkl. einer mehrseitigen Straßennamen-Historie, vorgestellt. Die von Uphoff beschriebene Stadtteilgeschichte wird hier durch über 90 ältere Fotos aus Bergedorf sowie den Vier- und Marschlanden sowie zwei City-Karten (von 1929+1960) ergänzt.


Hamburg-Bergedorf aus der Luft
von Gerd Hoffmann
(2005)


Ausgewählt & illustriert von Gerd Hoffmann, 2009
Hrsg.: Sutton Verlag, 124 Seiten,
ISBN 978-3-86680-515-6
(VK-Preis = 17,90 Euro)

Hamburg-Bergedorf aus der Luft

 

In 2004 erwarb der Bergedorfer Bürgerverein über 600 Luftbildnegative aus der Zeit von 1955 bis 1967. Für diese Veröffentlichung wurden über 80 SW-Luftbilder ausgewählt, die das damalige Bergedorf sowie Lohbrügge (mit Lohbrügge-Nord) und das Hauptdeichgebiet der Vier- und Marschlande zeigen.


BERGEDORF BEI HAMBURG
Eine reichillustrierte Stadtteilgeschichte
von Gerd Hoffmann im Hower Verlag
(1994)

2. erweiterte Auflage 1994, 1. Auflage 1986
180 Seiten, über 200 Abbildungen, davon 69 in Farbe
ISBN 3-922-955-21-7
(Restexemplare = 25,00 Euro)

BERGEDORF BEI HAMBURG

 

"Bergedorf bei Hamburg" enthält historische Berichte, seltene Urkunden und Zeugnisse, altes und neues Bildmaterial sowie aktuelle Stadtteil-Texte.
"Bergedorf bei Hamburg" berichtet über die erste Besiedlung des Gebietes und spannt den Bogen bis in die heutige Zeit; gibt Informationen zur Siedlungs-, Kultur- und Stadtteilgeschichte, zu Gartenbau und Wirtschaft.


"SCHÖNES BERGEDORF"
ein Fotoband von Gerd Hoffmann im Hower Verlag
(1992)


72 Seiten mit über 100 Farbfotos, inkl. 12 Luftaufnahmen
ISBN 3-922-995-95-0
(Restexemplare = 15,00 Euro)

SCHÖNES BERGEDORF

 

Kurt Grobecker sagte 1992 im NDR zu dem Buch: "Gerd Hoffmann, kenntnisreicher Fotograf und Texter zugleich, führt das Auge immer wieder von der Totalen auf sehenswerte Details, an denen auch viele Bergedorfer vielleicht tagtäglich achtlos vorübergehen. Etwa an dem Vierländer Paar am Haus Alte Holstenstraße 82 oder an der Wappentafel des ehemaligen dänischen Zollhauses in Sande. Das Buch weckt auch Interesse an der Kunst im öffentlichen Raum... Schönes Bergedorf ist ein informativer Band, selbst dann noch - einem Nicht-Bergedorfer sei es verziehen - wenn er den Stadtteil nicht mit den Augen der Liebe zu sehen mag. Auch in Bergedorf-West und Neu-Allermöhe ist manches daneben gegangen. Dass es Gerd Hoffmann nicht ausspart, macht das Buch zu einem ehrlichen Buch..."


KIRCHEN IN STADT UND LAND
Die hamburgischen Kirchen in Bergedorf,
Vier- und Marschlande und Geesthacht
Von Gerd Hoffmann & Konrad Lindemann
(1990)


180 Seiten, über 190 Abbildungen, davon 64 in Farbe
Erschienen in Hower Verlag Hamburg;
ISBN 3-922-995-21-7
(Restexemplare = 25,00 Euro)

KIRCHEN IN STADT UND LAND

 

Dieser Band zur Bergedorfer Stadtteilgeschichte beschreibt die Entwicklung des ev.-luth. Kirchenkreisbezirks Bergedorf von der vorreformatorischen Zeit bis heute. Jeder Kirchenbau ist ausführlich in Wort und Bild dargestellt. Die Fotos, Zeichnungen und Aufrisse ergänzen die Erläuterungen zur Bau- und Kunstgeschichte der alten und neuen Kirchen.


BERGEDORFER BÜRGER ERZÄHLEN GESCHICHTE
Lebenserinnerungen, Berichte, Holzschnitte, Zeichnungen
Von Gerd Hoffmann & Bruno Hoeft
(1987)


164 Seiten über 100 SW-Illustrationen
Erschienen in Hower Verlag Hamburg;
ISBN 3-922-955-25-X
(Restexemplare = 20,00 Euro)

BERGEDORFER BÜRGER ERZÄHLEN GESCHICHTE

 

Dieser bibliophil gestaltete Band ist der Heimatkunde gewidmet. Er enthält ausgewählte Lebenserinnerungen und Berichte von Fritz Stoffert, Rektor Ritter, Hermann Schween, Hans Kellinghusen, Wilhelm Leonhardt, Ludwig Uphoff und anderen. Über 100 Illustrationen nach Holzschnitten und Zeichnungen von Fritz Stoffert, Hans Förster, Max Lobusch, Franz Liebisch und Hermann Wulff erläutern anschaulich die Texte.


BERGEDORF BEI HAMBURG
Berichte und Zeugnisse zur Stadtteilgeschichte
von Gerd Hoffmann & Bruno Hoeft
(1986)


132 Seiten, über 90 Abbildungen, davon 26 in Farbe
Erschienen im Hower Verlag, Hamburg
ISBN 3-922-955-20-9
(Restexemplare = 20,00 Euro)

 

Dieser zweite Band in der Reihe der „Bücher zur Bergedorfer Geschichte“ gibt Einblicke in die Entwicklung Bergedorfs von der ersten Besiedlung bis in die heutige Zeit. Eine Sammlung von ersten Urkunden, historischen Zeugnissen und seltenen Urkunden, aus Archiven und Sammlungen, wurde mit ergänzenden Texten für diesen Band zusammengestellt (erweiterte Neuauflage 1994).


VON BERGEDORF NACH LOHBRÜGGE
und durch die Vier- und Marschlande
Von Gerd Hoffmann & Bruno Hoeft
(1985+1988)


Ein Bildband zur Bergedorfer Stadtgeschichte mit
57 Abbildungen nach historischen Vorlagen und
mit 3 Kartenausschnitten nach Originalen von 1878
1. Auflage 1985, 2. Aufl. 1988
Erschienen in Hower Verlag Hamburg;
ISBN 3-922-995-10-1
(Restexemplare = 15,00 Euro)

VON BERGEDORF NACH LOHBRÜGGE

 

Dieser historische Bildband - alle Bilder als Duplex gedruckt - enthält auch eine kurze Einführung zur Photographie und Postkarte sowie zur Stadtteilgeschichte. Die 2. Auflage noch eine Liste damaliger Bergedorfer Photographen.